Seminare & Vorträge

Kräuter, Gesundheit und vieles mehr ...

 

Vorträge & Workshops

 

Krafttiere & Tierverbündete

Berserker kämpfen wie Bären, Piraten haben Papageien, Tirol den Adler, von unzähligen Tieren in Märchen gar nicht zu reden ... Überall finden wir Überbleibsel eines Miteinander von Mensch und Tier. An diesem Abend gibt es einen Überblick über das schamanische Weltbild und wir werden in einer sogenannten schamanischen Reise unser Krafttier finden. Egal, welche Namen wir diesem Phänomen geben, es ist nützlich mit seinem helfenden Tiergeistwesen Kontakt aufzunehmen.

Ort: Ganzheitliche Naturpraxis, Mötz

Termin: Mo, 02.03.2020, 19:00 - ca. 21:30 Uhr

Kosten: € 30

Anmeldung: barbara.larcher@gmx.at oder 0676/6500 466

max. 10 TeilnehmerInnen

 

Blüten welken & vergehen

Pflanzenwissen zu Sterben, Tod & Trauer

Noch heute spielen Heilpflanzen im Umgang mit Sterben, Tod und Trauer eine Rolle in unserem Kulturkreis und unterstützen die Menschen seit je her auf dem "Weg allen Irdischen". An drei Abenden werden wir uns eingehend mit diesen großen Themen beschäftigen. Es werden einige Heilpflanzen vorgestellt, die uns bei diesen besonderen Ereignissen nützlich sein können. Wir lernen verschiedene Standpunkte einiger Religionen kennen und es gibt natürlich auch Platz für Erlebtes und Persönliches.

Teil 1 - Das Sterben: Di, 17.03.2020

Teil 2 - Der Tod: Di, 14.04.2020

Teil 3 - Die Trauer: Di, 12.05.2020, jeweils 19:00 - ca. 21:30 Uhr

Ort: Ganzheitliche Naturpraxis, Mötz

Kosten: jeweils € 25 pro Abend

Anmeldung: barbara.larcher@gmx.at oder 0676/6500 466

 

 

Heilkraft der Bäume

Von jeher bilden Menschen und Bäume eine enge Schicksalsgemeinschaft. Wie alle grünen Pflanzen setzen Bäume bei der Photosynthese Sauerstoff frei, ohne den Mensch und Tier nicht existieren können. Darüber hinaus stehen Bäume uns aber seit Urzeiten auch als Nahrungs- und Heilmittellieferanten zur Seite. An diesen Nachmittagen lernen wir einige Bäume mit ihren besonderen Eigenschaften und Anwendungsmöglichkeiten näher kennne.

Teil 1: Mi, 06.05.2020

Teil 2: Mi, 01.07.2020, jeweils 14:00 - ca. 17:00 Uhr

Ort: Eichenwald, Stams

Kosten: jeweils € 30 pro Nachmittag

Anmeldung: barbara.larcher@gmx.at oder 0676/6500 466

 

 

 

Jahresgruppen 2020/21

 

Heilkräfte der Natur im Jahreskreis

Pflanzen ändern unter dem Einfluss der Jahreszeiten ständig ihr Aussehen von nicht sichtbar bis üppig wachsend. Die Monatsenergien (Tierkreiszeichen) spiegeln sich in der Natur ebenso wider. Auch wir Menschen werden von den Kräften im Jahreskreis beeinflusst, meist weniger sichtbar, manchmal auch ganz unbemerkt.

In dieser Jahresgruppe werden wir Monat für Monat die Kräuter beobachten und immer wieder bestimmen. Das führt zu Sicherheit im Erkennen. Auch Bäume spielen eine große Rolle und wir werden bei jedem Treffen mindestens einen näher kennenlernen. Die Rundgänge finden bei fast jedem Wetter immer am gleichen Ort statt, um einen guten Vergleich zu haben. Außerdem werden wir über Ernte, Verarbeitung und Anwendung sprechen, sodass die Theorie daheim gleich in die Praxis umgesetzt werden kann.

Ziel dieser Gruppe ist es, uns wieder auf den Rhythmus der Jahreszeiten einzulassen, Wahrnehmung und Achtsamkeit zu schulen, und dadurch ganz wie von selbst unsere Selbstheilungskräfte zu stärken.

Ort: Eichenwald, Stams

Termine: 1x monatlich samstags ab 10 Uhr

voraussichtlich 21.03., 25.04., 30.05., 27.06., 25.07., 22.08., 26.09., 31.10., 28.11., 19.12.20, 23.01. und 20.02.21

(Änderungen vorbehalten)

Kosten: € 420 (12 Termine à 3-4 Stunden)

Anmeldung: barbara.larcher@gmx.at oder 0676/6500 466

begrenzte TeilnehmerInnenzahl

 

Intuitive Kräuterkunde - Heilpflanzen mit allen Sinnen

In der Jahresgruppe wird ein innerer Zugang zu den Heilpflanzen geübt, den vermutlich bereits unsere Vorfahren nutzten, denn eine Pflanze ist mehr als ihre Inhaltsstoffe. Bei der Wirkung geht es auch um ihr Wesen.

Jede/r TeilnehmerIn wird eine Heil-pflanze "aussuchen" (oder auch umgekehrt?) und wir werden uns gemeinsam jeden Monat mit einer dieser Pflanzen beschäftigen. Durch Achtsamkeit und Offenheit, Wahrnehmungsübungen oder "schamanische Reisen" werden wir oft vergessenes Wissen über die Kräuter erforschen. Und weil das Ganze mehr er-lebt als er-lernt wird, entwickeln wir daraus eine tiefe Beziehung zu unseren grünen Helfern, die auch über diese Jahresgruppe hinaus bei der Arbeit mit Kräutern hilft.

Natürlich kommt das "Bücherwissen" mit Verarbeitung und Anwendung nicht zu kurz, auch Tipps aus Praxis und Küche sowie Mythologie und Brauchtum werden ihren Platz haben.

Ort: Ganzheitliche Naturpraxis, Mötz

Termine: 1x monatlich mittwochs ab 19 Uhr

voraussichtlich 11.03., 08.04., 20.05., 24.06., 15.07., 05.08., 09.09., 07.10., 04.11., 02.12.20, 13.01. und 10.02.21 (Änderungen vorbehalten)

 

Kosten: € 300 (12 Termine à ca. 2-2,5 Stunden)

Anmeldung: barbara.larcher@gmx.at oder 0676/6500 466

max. 10 TeilnehmerInnen

 

Die 12 großen Heiler des Dr. Edward Bach

Nach langer Forschungsarbeit kam Dr. Edward Bach (1886-1936) zu der Erkenntnis, dass bei der Krankheitsentstehung den Gemützszuständen eine bedeutene Rolle zukommt. Durch seine Beobachtungen entdeckte er Blockaden im Gefühlsausdruck seiner Patienten und durch intuitive Wahrnehmung fand er entsprechende Blüten die er als Heilmittel einsetzte.

Heute ist die Bach-Blütentherapie in der ganzen Welt bekannt und wird oft von Therapeuten und Laien gleichermaßen genutzt. Doch genauso häufig gibt es noch offene Fragen über die Wirkung, Anwendung und Möglichkeiten der Blütenessenzen. Im Vermächtnis des Dr. Bach liegt ein großer Schatz, der uns helfen kann, die seelischen Wesensteile im Menschen und grundsätzliches Wissen über Krankheit und Heilung zu verstehen.

In der Jahresgruppe werden wir jeweils an einem Abend die 12 Heiler-Blüten und unsere dazugehörigen Seelenteile erforschen. Dabei werden wir der gleichen Reihenfolge folgen, in der Dr. Bach diese Blüten gefunden hat. Wahrnehmungsübungen, Geschichten, Gespräche und natürlich die entsprechende Pflanze werden im Mittelpunkt stehen.

Ort: Ganzheitliche Naturpraxis, Mötz

Termine: 1x monatlich montags ab 19 Uhr

 

voraussichtlich 23.03., 20.04., 18.05., 29.06., 27.07., 24.08., 21.09., 12.10., 16.11., 14.12.20, 25.01. und 22.02.21 (Änderungen vorbehalten)

 

Kosten: € 300 (12 Termine à ca. 2-2,5 Stunden)

Anmeldung: barbara.larcher@gmx.at oder 0676/6500 466

max. 10 TeilnehmerInnen

 

Vorkenntnisse sind nicht erforderlich!

 

Für Fragen stehe ich gern zur Verfügung.